LUNATHERM

Infrarotheizungen für Wohlfühlwärme

LUNATHERM Infrarotheizung

 

LUNATHERM Infrarot-Heizelemente senden Infrarotstrahlen aus, die nicht primär die Raumluft erwärmen, sondern alle Körper, die sich im Raum befinden. Boden, Wände, Decke, kurz alle Materialien nehmen die Wärmestrahlung direkt auf, erwärmen sich und geben ihrerseits wieder Wärmestrahlung ab. Die Raumluft wird durch Strahlungs-Erwärmung durch die Infrarot-Heizelemente somit nur indirekt erwärmt. Die geringere Erwärmung der Umgebungsluft hat den positiven Nebeneffekt, dass sich die relative Luftfeuchtigkeit nicht verändert. Die relative Feuchtigkeit ist ein wichtiger Faktor für die Effizienz der Infrarotstrahlen und die Behaglichkeit. Einer der Vorteile dieses Prinzips ist, dass auf diese Weise einer Schimmelbildung in den Wänden entgegen wirkt wird.

Die Sonne oder das Feuer sind natürliche Quellen der Infrarotstrahlung. Die Sonne sendet unter anderem die gleichen langwelligen Infrarotstrahlen aus wie unsere Produkte und sorgt gleichermaßen für ein gesundes, behagliches und wohltuendes Wärmegefühl. Diese Infrarotstrahlen sind völlig unschädlich für Mensch und Tier. Infrarotstrahlung wird direkt vom Körper aufgenommen. Die meisten werden den Effekt aus dem Winterurlaub kennen. Es ist die gleiche Wirkung wie im winterlichen Hochgebirge, man kann trotz kalter Umgebungsluft die wohltuenden Sonnenstrahlen selbst ohne Bekleidung genießen.

Jeden festen Körper, den sie berührt heizt sie auf

  • Die Infrarot-Heiztechnik wirkt sich auch ökologisch positiv aus.

  • Die Infrarotheizung wird elektrisch betrieben und ist wartungsfrei, da sie weder Brenner, Kessel noch Kamin benötigt.

  • Diese Tatsache macht einen separaten Heizungsraum entbehrlich. Da kein Wärmemittel durch Leitungen geführt wird, kann auch kein Wärmeverlust entstehen. Dasselbe gilt sinngemäß für den Kamin.

  • Durch geringen technischen Aufbau ist eine lange Lebensdauer garantiert. Infrarotheizung erzeugt keine Abgase. Der Heizungsertrag ist 100% und bleibt auf diesem Niveau.

  • In Verbindung mit Ökostrom ist Infrarotheizung die denkbar sauberste Heizung. Die Infrarotheizung ist eine geräusch- und geruchlose Heizung, die keine undichten Stellen haben kann und bei der auch nichts einfriert. Sie bietet ein Höchstmaß an Sicherheit, da keine Explosionsgefahr besteht. Es wird schnell warm nach dem Einschalten und eine individuelle Regulierung nach Raum und Wärmebedarf ist wie bei keinem anderen Heizsystem möglich.

  • Die optimale Raumtemperatur wird über die Oberflächentemperatur der umgebenden Raummaterialien erzielt. Somit ist der Anteil der Infrarotwärme entscheidend für das gefühlte Raumklima.

  • Die Behaglichkeit der Kachelofenwärme wird physikalisch durch den hohen Anteil an Infrarotwärme begründet.

  • Dank dieser Eigenschaft kann die gewünschte Raumtemperatur bei gleicher Wärmempfindung um 2 - 3°C tiefer eingestellt werden, was bis zu 18 Prozent Energie einspart (bei 1°C tieferer Raumtemperatur beträgt die Energieeinsparung ca. 6 Prozent)

ÜBER UNS

LUNATHERM: Infrarotheizung mit Thermostat

Unsere LUNATHERM Infrarotheizungen schaffen Wohlführlwärme wie ein Kachelofen. Unsere Modelle basieren auf neuester Technik und modernster Technologie.

KONTAKT

Lunatherm Infrarotheizungen

Tainacher Landesstraße 9

9121 Tainach

shop@lunatherm.at

Tel. +43 463 900 88 88

RECHTLICHE INFORMATIONEN

LINKS

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Twitter - Schwarzer Kreis
  • Google+ - Schwarzer Kreis